Glaube an die Möglichkeiten

♥ Hallo liebes Lichtwesen! ♥

Glaube an die Möglichkeiten!

Öffne Dich für große Träume.

Glaube an Dich und handle mit Mut und Freude.

Große Träume zu haben ist wichtig für unser Gehirn.

Nur wenn wir an das Unmögliche glauben, können wir auch Synapsen dafür bilden.

 

Überlege einmal, warum erreichen die Einen so viel im Leben und Andere fühlen sich eher machtlos.

Erfolg, Glück und Freude müssen wir in unserem Leben willkommen heißen.

 

Die Erfolgreichen machen immer weiter, bis sie den Erfolg haben. Sie können nicht eher aufhören, machen Fehler, lernen daraus und machen immer.

Ein gewisses Mindset ist hier natürlich wichtig.

Ich muss an mich glauben, dass ich es schaffen kann.

Dass ich meine (großen) Träume verwirklichen kann.

Ich darf nicht den Mut verlieren, sondern muss immer wieder aufs Neue an mich glauben.

Muss die Motivation finden weiter zu machen, trotz dass das Ziel noch so weit weg ist.

Warum geben die Einen auf und andere machen weiter?

 

Ich sollte ich den Weg dahin planen.

Wenn wir ihn auch nicht immer zu 100 % wissen, können wir einen groben Plan erstellen und dann die nächsten Schritte gehen.

Ein Traum, ein Ziel, ein Wunsch sollte für uns so anziehend sein, dass ich weiter gehen muss. Dass ich es unbedingt erreichen muss und will.

Und dann mache ich alles dafür.

Dafür brauche ich aber eine gute Motivation und einen innern Glauben, ein Glaube an mich und daran, dass ich es erreichen kann.

 

Oft finden wir viele Ausreden um uns nicht auf den Weg zu machen, wir haben keine Energie, sehen keine Chance für uns, sehen nur die Probleme und nicht die positiven Herausforderungen.

Ausreden wie: „Ich kann nicht wegen … meiner Arbeit, meiner Krankheit, meiner Eltern, meiner Beziehung, meiner Kinder …“

Wenn Du ein Ziel hast, dann solltest Du sagen: „Ich erreiche meinen Wunsch, mein Ziel, meinen Traum WEGEN … meiner Arbeit, meiner Krankheit, meiner Eltern, meiner Beziehung, meiner Kinder UND wegen mir!“

Träume groß, sei der Schöpfer Deines Lebens, übernehme die Verantwortung für Dein Leben und komme in die Handlung!

Erweitere Deine Komfortzone! Komme ins TUN!

(Die drei Buchstaben für:)

Tag

Und

Nacht

Die einzelnen Schritte, die Du gerade gehst, sollten machbar sein.

Es ist wichtig, dass Du die Tagesziele auch erreichen kannst, damit Du erkennst, dass Du diese schaffst. Deshalb plane Deine täglichen Ziele immer so, dass Du sie schaffst.

Und am Ende des Tages, schreibe Dir Deine Erfolge auf! So erreichst Du ein Mindset, das ausgerichtet ist auf “Ich schaffe das.”

 

Licht und Liebe ♥ liebes Lichtwesen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.